Semalt: Was ist Darodar.com Empfehlung?

Wenn Sie Ihr Google Analytics-Konto regelmäßig überprüfen, stellen Sie möglicherweise eine Empfehlungsquelle in den Erfassungskanälen fest. Auf einen Blick sehen diese Quellen unschuldig aus, bis Sie richtig überprüfen, was mit Ihren Analysedaten passiert. Verschiedene Webmaster und Blogger bemerken, dass von darodar.com ein erheblicher Datenverkehr auf ihre Websites gelangt. Die Semalt- Expertin Julia Vashneva warnt davor, dass der falsche Datenverkehr nicht auf darodar.com beschränkt ist, sondern von unzähligen anderen Verweisen und den damit verbundenen Links wie kostenlosen Website-Schaltflächen, kambasoft, 7makemoneyonline und anderen. Diese Websites setzen eine rote Fahne für Webmaster, Geschäftsleute und Vermarkter, und es ist Zeit herauszufinden, was darodar.com ist und wie dieser Empfehlungs-Spam-Service funktioniert.

Was ist Darodar?

Im Jahr 2013 beobachteten einige Webmaster einzigartige Empfehlungsbesuche von einer Website namens darodar.com und ihren Variationen. Die Leute stellten fest, dass ihre Websites 200 bis 2000 Besuche pro Monat von seltsamen und verdächtigen Websites erhielten und die Absprungrate 100% betrug, was bedeutet, dass die Besucher nicht mehr als eine Sekunde auf ihren Websites verbrachten. Bald stießen die Websitebesitzer und Webmaster auf Darodar als das bekannteste Empfehlungs-Spam-Netzwerk.

Es ist sicher zu erwähnen, dass sich darodar.com als das beste SEO-Unternehmen vermarktet, das dazu beiträgt, das Ranking Ihrer Website zu verbessern. Tatsächlich verschmutzt dieses Unternehmen Ihr Google Analytics-Konto mit gefälschtem Datenverkehr. Das Hauptproblem besteht darin, dass es unmöglich ist, seinen Empfehlungs-Spam loszuwerden. Web-Experten behaupten, dass Darodar die Black-Hat-SEO-Taktik wieder zum Laufen gebracht hat. Dieses Unternehmen hat sich zu einem Spam-Empfehlungsriesen entwickelt und seine sogenannten Webmaster-Tools richten sich an kleine und große Websites mit geringerer Besucherzahl. Mit anderen Worten, wir können sagen, dass diese Website sich nicht die Mühe macht, echten Traffic zu generieren, und sich an kleine und mittlere Unternehmen richtet, um ihr eigenes Ranking zu verbessern.

Wie funktioniert es?

Wenn Sie sich fragen, wie darodar.com funktioniert, lassen Sie mich Ihnen sagen, dass seine Bots und Spinnen unzählige Anfragen an das öffentlich verfügbare Zugriffsprotokoll Ihrer Website senden. Alle diese Anforderungen werden in der Zugriffsdatei protokolliert, erstellen HTML-Verweislinks und werden dann als Verweisbesuche in Ihrem Google Analytics-Konto angezeigt. Es wird auch angenommen, dass darodar.com Dutzende falscher Besucher auf die Websites sendet und die Google Analytics-Daten austrickst. Das Hauptproblem besteht darin, dass die Bots die Anweisung robots.txt ignorieren und sie auffordern, nicht zu indizieren. Robots.txt-Dateien werden häufig verwendet, um die echten Bots davon abzuhalten, Ihre Website zu indizieren und Informationen zu sammeln. Zahlreiche Webcrawler greifen täglich auf die Server Ihrer Website zu. Google und andere Suchmaschinen verwenden ebenfalls Crawler, um Ihre Website zu indizieren, und genau das tut auch darodar.com.

Was sollte ich tun?

Sie sollten niemals darodar.com oder eine andere Partner-Website besuchen, wenn Sie Ihre Sicherheit im Internet gewährleisten möchten. Außerdem sollten Sie die Plugins nicht verwenden und nicht versuchen, darodar.com aus Ihren Suchmaschinenergebnissen zu entfernen. Im Ernst, Sie sollten den Cache leeren, um sicherzustellen, dass darodar.com und seine Partner in Ihrer Geschichte nicht mehr vorhanden sind. Um diesen Empfehlungs-Spam zu entfernen, sollten Sie ihn aus Ihrem Google Analytics-Konto filtern. Obwohl es die Bots niemals davon abhält, Ihre Website zu öffnen, werden die aufgeblasenen Daten rund um darodar.com und die Buttons-for-Website entfernt. Sie können darodar.com auch aus der .htaccess-Datei blockieren. Dazu können Sie einen bestimmten Code oben in Ihre URL einfügen.